Heringsessen in Mechtersheim

67354 Römerberg | Mittwoch, den 14.Februar 2018 19:11 - 22:00

Karnevalisten verabschieden – kollektiv in schwarzer Trauerkleidung – am Aschmittwoch beim Heringssessen jährlich die zu Ende gegangene Fastnachtskampagne. Das Heringsessen hat auch deshalb Tradition, weil das Gericht den ausgelaugten Körper wieder aufbauen soll. 

Zum anderen läutet das Mahl auch die 40-tägige Fastenzeit im Christentum ein. Aschermittwoch ist vor allem bei den Katholiken ein strenger Fastentag, an dem auf Fleisch verzichtet werden soll. Daraus entwickelte sich der Heringsschmaus, der früher als "Arme-Leute-Essen" galt, weil der saure Fisch günstig zu haben war. 

Viele Karnevalsvereine in der Pfalz halten die Tradition des Heringsschmauses hoch und laden zur Speisung ein.

Kontakt: Mechtersheimer Karnevalverein 1956 e.V., Telefon 06232 84878

Zeitraum

  • Mittwoch, den 14.Februar 2018 19:11 - 22:00

Anfahrt

Vereinsheim MKV, Philippsburger Straße 1, 67354 Römerberg Deutschland

Kategorien

Finden sie ähnliche Veranstaltungen in diesen Kategorien.

Saisonale Angebote Drinnen

VielPfalz empfiehlt

Anzeigen